• Wir über uns
  • Mitglieder & Partner
 

Mitglieder & Partner

Der Kreisjugendring ist bunt! Unter dem Dach des Kreisjugendringes Main-Spessart sind 29 Jugendverbände bzw. Jugendgemeinschaften zusammengeschlossen.

Zudem stehen uns verschiedene Kooperationspartner zur Seite mit denen wir gemeinsam Veranstaltungen planen und die Jugendarbeit fördern.

 
 

Mitglied werden


Ihr seid eine Gruppe von jungen Leuten oder die Jugendabteilung eines Vereins, die Aktionen im Sinne der Jugendarbeit durchführt, und wollt euch dem Kreisjugendring Main-Spessart anschließen? Dann seid ihr hier richtig!

Hier erfahrt ihr, wer bei uns Mitglied werden kann und wie das Aufnahmeverfahren abläuft:

  • Mitgliedschaft & Mitbestimmung

    Wer kann im KJR Mitglied werden?

    • Im KJR können nur Jugendgemeinschaften aufgenommen werden, keine Erwachsenenvereine.
    • Das Höchstalter der aktiven Mitglieder sollte deshalb 27 Jahre nicht überschreiten.
    • Eine demokratische Willensbildung der Mitglieder, durch Stimm- und Wahlrecht, ab spätestens 14 Jahren, muss gewährleistet sein.
    • Eigenverantwortliches Handeln und die Führung einer eigenen Jugendkasse muss sichergestellt sein (vgl. Jugendparagraph).
    • Die Gruppe muss seit mindestens einem Jahr aktiv wesentliche Aufgaben der Jugendarbeit und diese durch eigene Aktivitäten (z.B. regelmäßige
    • Gruppenstunden, Freizeitunternehmungen mit Spiel und Sport, etc.) nachweisen können. 
    • Die Jugendgemeinschaft muss parteipolitisch ungebunden sein. 
    • Gemeinnütziges Handeln muss die Basis aller Tätigkeiten der Jugendorganisation sein.
  • Aufnahmeverfahren

    Was müsst Ihr unternehmen, um Mitglied zu werden?

    • Als erstes braucht ihr ein kurzes Aufnahmeschreiben der Jugendorganisation mit Erklärungen, dass ihr die Satzung des Bayerischen Jugendrings anerkennt und die Bereitschaft zur Mit- und Zusammenarbeit besteht.
    • Dann solltet ihr einen aussagekräftiger Steckbrief über eure Jugendorganisation beifügen. Erklärt, wie euer Verband aufgebaut und organisiert ist, mit Fotos, Zeitungsberichten, Veröffentlichungen, etc.  
    • Weiterhin braucht ihr eine unterschriebene und mit Datum versehene Jugendordnung oder Satzung eurer Jugendgemeinschaft (siehe Mustersatzung Jugendordnung vom BJR bzw. gibt es hierfür bei Vereinen oft eine Vorlage von euerer Landesebene).
    • Wenn ihr einem Verein/Verbands mit Erwachsenen angehört, brauchen wir auch dessen aktuelle Satzung (mit Jugendparagraph).
    • Bei eingetragenen Vereinen brauchen wir einen Auszug aus dem Vereinsregister.

    Wenn ihr das alles bei uns im KJR abgegeben habt, dann wird in der nächsten Vollversammlung des KJR darüber abgestimmt und der Antrag an den BJR weiterleitet, der dann wiederum die endgültige Aufnahme in den Bayerischen Jugendring beschließt. Ab da seid ihr dann ordentliches Mitglied mit Sitz und Stimm- und Wahlrecht und bekommt gleichzeitig auch die "öffentliche Anerkennung als freier Träger der Jugendhilfe gem. § 75 SGB VIII".

Noch Fragen? - Wir sind für euch da!

Hier findet ihr ein paar hilfreiche Materialien und Arbeitshilfen für die kostenfreie Mitgliedschaft und das Aufnahmeverfahren.

Hilfreiche Materialien und Arbeitshilfen:

Falls es sich für euch sehr kompliziert anhört, kein Angst unsere Geschäftsstelle berät und hilft euch hierbei gerne!

 

Kooperationspartner

Gemeinsam mehr erreichen!

Gemeinsam mit wichtigen Kooperationspartnern führen wir Projekte durch, fördern Maßnahmen, bieten Veranstaltungen und Workshops an. Wir möchten sie euch auf dieser Seite kurz vorstellen und euch auch auf das breitgefächerte Angebot unserer Partner aufmerksam machen. Schaut euch in aller Ruhe das Programm, das Verleihangebot und das Konzept unserer Kooperationspartner an:

  • Bezirksjugendring Unterfranken

    Als Netzwerk der Jugendverbände und Jugendringe ist der Bezirksjugendring Unterfranken die politische Interessensvertretung und damit die Stimme aller junger Menschen in Unterfranken. Der BezJR fördert Projekte und veranstaltet mit uns gemeinsam Workshops zu verschiedenen Themen, wie Medien, Diversity, Integration und vieles mehr. Auf der Website findet ihr tolle Veranstaltungen und Angebote. 

  • Kommunalen Jugendarbeit

    Gemeinsam mit der Kommunalen Jugendarbeit veranstalten wir Workshops und Projekte. Die KOJA hat ein großes Verleihangebot und bietet ein vielfältiges Jahresprogramm mit Workshops, Camps und Freizeiten. Schaut gleich bei unserem Kooperationspartner vorbei!

  • Bayerischer Jugendring

    Als Körperschaft des öffentlichen Rechts und Untergliederung des Bayerischen Jugendringes veranstalten und unterstützen wir gemeinsame Projekte. Schaut gerne vorbei, welche aktuellen Aktionen beim Bayerischen Jugendring laufen.

  • Kirchliche Jugendarbeit

    In Kooperation mit der Kirchlichen Jugendarbeit bieten wir künftig Schulungen für die Jugendleitercard an. Schaut nach welche Unterstützungsangebote die KJA für eure Jugendarbeit bietet.

  • Landkreis Main-Spessart

    Die Arbeit des Kreisjugendringes finanziert sich unter anderem aus den Mitteln des Landkreises Main-Spessart. Vor allem die Jugendarbeit und Präventionsarbeit stehen hier im Fokus. In verschieden Arbeitskreisen werden gemeinsame Themen und Aktionen besprochen.